LANGE NACHT DER MUSEEN
SA | 1.OKT | 2022

Wir sind dabei!

18.00-01.00 Uhr
5-ELEMENTE-MUSEUM

Im Schloss Rothschild führen Feuer, Wasser, Erde, Holz und Metall durch eine Stadtgeschichte der etwas anderen Art. Das Schaudepot und die Mostviertler Spielzeugwelt laden zu einer Zeitreise in die eigene Kindheit ein.

Im Schaudepot darf Hand an die Objekte gelegt werden und mensch kann hinter die Kulissen des Museumsbetriebes blicken. In der Mostviertler Spielzeugwelt erzählen die Ausstellungsstücke die Geschichten des Spielens von früher. In den Elemente-Räume, Erde, Eisen, Feuer, Wasser & Holz werden die Kulturvermittler ihr Wissen zum Besten geben. 

18.30 Uhr
Buchpräsentation in der Bibliothek

Andrea Drexler präsentiert ihr Buch „Das Wagnergewerbe in Niederösterreich. Vom zünftigen Handwerk bis zum Niedergang des Wagner-Handwerks. Die Familie Kornmüller, Wagnermeister über Generationen im Mostviertel“.
In diesem Buch über das Wagnerhandwerk in Niederösterreich geht es einerseits um die wechselvolle Geschichte dieses mittlerweile fast ausgestorbenen Handwerks im Laufe der Jahrhunderte und andererseits um die Wagnermeister der Familie Kornmüller, die ab dem Jahre 1730 und damit über sieben Generationen bzw. 230 Jahre hindurch diesem Beruf nachgingen.
Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es so gut wie in jeder ländlichen Gemeinde einen Wagner. Mit dem Rückgang der Nachfrage nach den Produkten des Wagners aufgrund von Industrialisierung und Motorisierung ist auch das Wissen über dieses Handwerk allmählich verloren gegangen. Der Fokus dieser Publikation liegt auf dem ländlichen, kleinbetrieblichen Wagnerhandwerk und den damit verbundenen Arbeits- und Lebensformen.

18.00-24.00 Uhr
Handwerkswelt im Stadtturm 

Der Stadtturm zeigt das Waidhofner Handwerksleben vor 100 Jahren, unter anderem Schmiede,
Zimmerer und Schneider.
Tipp: Bewirtung der Besucher*innen


19.00, 20.00, 21.00, 22.00 und 23.00 Uhr
"Hört ihr Leut und lasst euch sagen" 

Die Nachtwächter*innen der Stadt Waidhofen laden zu einem kleinen Stadtrundgang ein.
Dabei erzählen sie Geschichten und G’schichtln aus längst vergangenen Tagen.

um 19.00 & um 21.00 Uhr
Führung im Schaukraftwerk Schwellöd 

Mit originalen Maschinen wird die Entwicklung der Energiegewinnung an und
mit der Ybbs vorgeführt.

5-Elemente-Museum
& Buchpräsentation

Schlossweg 2

Handwerkswelt &
Hört ihr Leut'...

Stadtturm, Oberer Stadtplatz 28

Schaukraftwerk Schwellöd
Schwellödgasse

Es wird ein Shuttlebus zwischen dem 5-Elemente-Museum, dem Schaukraftwerk Schwellöd & dem FERRUM in Ybbsitz für Sie bereitstehen. 

Das Museum ist barrierefrei zugänglich, das Sonderprogramm nur teilweise barrierefrei.

KONTAKT
T +43 7442 / 930 49
E-Mail   info@ybbstaler-alpen.at